Bei einem Unfall in Rüdesheim (Rheingau-Taunus) sind am Mittwoch sechs Personen verletzt worden.

Eine 21-Jährige kam mit ihrem Wagen in einer scharfen Kurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem Auto einer 25-Jährigen, die mit ihren zwei und drei Jahre alten Kindern unterwegs war. Die insgesamt sechs Insassen trugen leichte bis schwere Verletzungen davon. Schaden: 25.000 Euro.