In Kassel sind sechs Menschen bei einem Unfall am späten Samstagabend leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, nahm ein 22-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung einem 27-jährigen Pkw-Fahrer die Vorfahrt. Es kam zur Kollision, bei dem eines der Autos gegen drei geparkte Fahrzeuge schleuderte und diese beschädigte. Der Unfallverursacher und seine vier Mitfahrer wurden leicht verletzt, ebenso wie der 27-Jährige.