Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Sechs Verletzte nach Unfall mit Linienbus

Der beschädigte Bus.

Bei einem Busunfall in Wiesbaden sind fünf Fahrgäste und der Fahrer verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer hatte eine rote Ampel nicht beachtet.

In der Wiesbadener Innenstadt ist am Mittwochmorgen ein Lastwagen in einen Linienbus gekracht. Ein Sprecher der Polizei sagte, der Fahrer habe vermutlich eine rote Ampel an einer Kreuzung am Bismarckring nicht beachtet.

Durch den Aufprall wurde der Bus an der Seite aufgerissen. Sechs Menschen wurden den Angaben zufolge leicht verletzt: fünf Fahrgäste und der Busfahrer, der in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Vier Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.

Sendung: hr-iNFO, 23.12.2020, 12.30 Uhr