Nach einer Serie von Autobränden in Bensheim hat die Polizei einen 28 Jahre alten Verdächtigen festgenommen.

Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er habe die Taten vor dem Ermittlungsrichter gestanden und sei in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden. Er soll im Februar und März sieben Autos angezündet haben.