Eine geschlossene Shisha-Bar ist in der Nacht zum Samstag aus unbekannter Ursache in Brand geraten.

Wie die Polizei berichtete, konnte die Feuerwehr das Feuer schnell löschen. Eine Bewohnerin einer darüber liegenden Wohnung wurde durch Rauchgase leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.