Ein Segeltörn von Bingen nach Spanien ist nur bis zur anderen Rheinseite nach Rüdesheim (Rheingau-Taunus) gekommen.

Der unerfahrene Fahrer der Jacht habe sich am Dienstagvormittag bei der Wassertiefe verrechnet, teilte die Polizei mit. Das Boot sei am flachen Clemensgrund auf Grund gelaufen, im Rumpf entstand ein Riss. Die Feuerwehr schleppte die Jacht zurück.