Spargel war im vergangenen Jahr das am meisten angebaute Gemüse in Hessen - zumindest mit Blick auf den Flächenanteil.

Wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervorgeht, wuchs er auf gut 23 Prozent der Gemüseanbaufläche. Es folgten Speizwiebeln (18 Prozent), Buschbohnen (7,4 Prozent) und Weißkohl (7,3 Prozent).