Der Transport eines Kinderplanwagens ist in Wetzlar einem Autofahrer ohne Führerschein zum Verhängnis geworden.

Der 43-Jährige hatte das Spielgerät auf dem Sperrmüll eingesammelt und im Kofferraum verstaut, aus dem es herausragte. Einer Polizeistreife fiel am Dienstag die schlecht gesicherte Ladung auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann noch nie eine Fahrerlaubnis besaß. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.