Vermutlich wegen einer Spielzeugpistole ist es am Montag zu einem Großeinsatz der Polizei am Frankfurter Flughafen gekommen.

Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, nachdem er einen Mann mit einem verdächtigen Gegenstand beobachtet hatte. Daraufhin sei ein Großaufgebot ausgerückt, um die Situation aufzuklären, teilte die Polizei mit. Während des Einsatzes wurden der Regional- und der Fernbahnhof des Flughafens gesperrt.

Eine Überprüfung von Überwachungsvideos ergab jedoch, dass es sich wohl um eine Spielzeugpistole gehandelt hat.