Ein Sportwagen ist Donnerstagfrüh an einem Sportplatz in Hungen (Gießen) mit einem Betonpfosten kollidiert, wurde über den Rasen geschleudert und hat einen Zaun durchbrochen.

Die Insassen des Wagen flüchteten nach dem Unfall, wie die Beamten mitteilten. Sie könnten verletzt sein. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 90.000 Euro geschätzt.