Mit dem Rettungshubschrauber ist ein achtjähriges Mädchen in Darmstadt ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem es von einer explodierenden Spraydose schwer verletzt worden war.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war die Spraydose am Wochenende in ein Feuer geworfen worden. Als sie explodierte, wurde sie zum Geschoss und traf das Kind im Gesicht. Die Kriminalpolizei ermittelt.