Ein 19-Jähriger hat am Donnerstag in Marburg einen potenziellen Autokauf zu einer spontanen Spritztour genutzt.

Wie die Polizei mitteilte, reagierte der Mann auf eine Anzeige im Internet und fuhr bei der Besichtigung des Wagens einfach davon. Bei der Festnahme stellte sich heraus, dass der Autodieb keinen Führerschein hat und womöglich unter Drogeneinfluss stand. Der Pkw ist wieder bei seinem Besitzer.