Eine Spülmaschine hat in Hofheim einen Küchenbrand ausgelöst. Es entstand hoher Sachschaden.

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet am Freitag die Spülmaschine in einem Einfamilienhaus in Hofheim (Main-Taunus) in Brand, berichtete die Polizei. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers auf andere Wohnungen verhindern. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Wohnung war zunächst unbewohnbar.