In einem Paketverteilzentrum im Landkreis Hersfeld-Rotenburg haben Zöllner mithilfe der Spürhündin Cobra kiloweise Rauschgift in Paketen entdeckt.

Wie das Hauptzollamt Gießen am Freitag mitteilte, wurden fünf Kilo Marihuana, 1,2 Kilo eines synthetischen Cannabinoids und 18 Pakete mit kleineren Mengen verschiedener Substanzen gefunden.