Wegen eines Unfalls ist die A7 bei Meldungen (Schwalm-Eder) am Montag für vier Stunden gesperrt worden.

Der Berufsverkehr staute sich laut Polizei auf 15 Kilomentern. Ein Auto war ins Schleudern geraten und gegen einen Lkw geprallt. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Mehrere Liter Öl liefen aus.