Im Odenwaldkreis dürfen zwei Windräder vorerst nicht mehr tagsüber laufen.

Der Grund: In dem Gebiet des Felgenwalds lebt mindestens ein Schwarzstorchenpaar mit seiner Brut.

Die Windräder stellten für die geschützte Vogelart ein "signifikant erhöhtes Tötungsrisiko" dar, erklärt der Landkreis auf seiner Webseite. Zu dem Schluss kam ein Gutachten, das im Auftrag der Stadt Michelstadt erstellt worden war. Die Regelung gilt zunächst bis zum 15.August.