Eine Frau ist von einer Tram in Frankfurt erfasst und schwer verletzt worden.

Die 52-Jährige wollte am Montag die Gleise an einer Fußgängerampel überqueren. Diese war nach bisherigen Erkenntnissen rot, so die Polizei am Dienstag. Die Bahn erfasste die Frau, die gegen ein Bahnsteiggeländer geschleudert wurde.