Ein Pkw ist am frühen Freitagabend in Kassel mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Laut Polizei hatte der 29 Jahre alte Pkw-Fahrer mit seinem Wagen beim Abbiegen die Schienen überqueren wollen und war dabei von der Tram erfasst worden. Er wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Schwerverletzten, der in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Der Tramfahrer erlitt leichte Verletzungen, Fahrgäste blieben unverletzt. Die Frankfurter Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt.