Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Kassel hat ein 55-Jähriger am Dienstag eine Frau mit einem Schlag ins Gesicht leicht verletzt.

Die 58-Jährige soll dem Mann bei der Veranstaltung der Grünen ein Plakat mit dem Schriftzug "Grundrechte sind keine Privilegien" aus den Händen gerissen haben, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten trennten die Streitenden.