In rund 5.000 Haushalten im Main-Taunus-Kreis und dem Frankfurter Westen ist in der Nacht zum Sonntag der Strom ausgefallen.

Wie Energieversorger Syna mitteilte, soll ein Kurzschluss im Starkstrom-Netz den Stromausfall gegen 1.15 Uhr verursacht haben. Grund seien zwei Kabelfehler gewesen. Der Strom wurde duch die Leitstelle auf andere Netze umgeschaltet, Entwarnung gab es gegen 3.30 Uhr. Betroffen waren Anwohner in Eddersheim, Hofheim, Hattersheim, Kelsterbach, Kriftel, Okriftel, Schwanheim und Sindlingen.