Wegen eines Kurzschlusses in einer Stromstation ist am Montagabend in einem großen Teil der Offenbacher Innenstadt der Strom ausgefallen.

Die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen ausrücken, etwa wegen steckengebliebener Fahrstühle. Bei dem Kurzschluss, der gegen 19.10 Uhr auftrat, kam es auch zu einer Rauchentwicklung. Ab 19.30 Uhr kehrte der Strom nach und nach zurück, wie der Versorger Energienetze Offenbach (ENO) mitteilte.