Starker Wind mit Sturmböen hat in Südhessen zahlreiche Bäume entwurzelt und Schäden verursacht.

Auf der A5 bei Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg) verlor am Samstag ein Autofahrer wegen einer Windböe die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen wurde quer über die Autobahn ins Feld geschleudert. Verletzt wurde niemand. In Bürstadt (Bergstraße) löste sich ein Wellblech auf einem Container in acht Meter Höhe und musste von der Feuerwehr gesichert werden.

In Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) drückte der Wind einen abgestellten Anhänger auf einen geparkten Wagen.