Über Hessen sind am Samstagabend teils schwere Sturmböen hinweggezogen.

Auf einigen Straßen kam es zu Verkehrsproblemen. Auf der B42 fielen zwischen Lorch und Rüdesheim (Rheingau-Taunus) Baustellenschilder und eine Ampel auf die Fahrbahn. Im Kreis stürzten auch mehrere Bäume um. Auf der B417 bei Wiesbaden sorgten größere Äste und Schlamm für Behinderungen.

Auch in Südhessen wurden Bäume entwurzelt und Bauzäune umgeworfen. Ein Baum in Darmstadt-Eberstadt fiel auf ein geparktes Auto.