Ein 53-Jähriger ist am Montag mit seinem Motorroller bei Elz (Limburg-Weilburg) verunglückt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann trotz Gegenverkehrs ein Auto überholt. Beim raschen Spurwechsel nach dem Überholen habe er die Kontrolle über den Roller verloren. Beim Sturz wurde er über die Mauer einer Tankstelle geschleudert und schwer verletzt.