Vor dem Landgericht Frankfurt hat am Mittwoch der Prozess gegen eine 38-Jährige begonnen.

Sie räumte ein, im Februar an einer U-Bahn-Station versucht zu haben, einer Tagesmutter ein fünf Jahre altes Kind zu entreißen. Passanten konnten die mutmaßlich psychisch kranke Angreiferin stoppen.