Auf dem Rhein hat sich am frühen Sonntagmorgen ein Tankschiff auf der Krausaue bei Rüdesheim (Rheingau-Taunus) festgefahren.

Wie die Polizei mitteilte, war gegen 2.20 Uhr ein unbekannter Gegenstand in die Schiffsschraube geraten. Ein Schubverband konnte den Tanker freischleppen. Das Schiff blieb unbeschädigt und konnte weiterfahren.