Nach dem Großbrand auf der Autobahnraststätte Gräfenhausen-Ost an der A5 will der Betreiber einen Bauzaun mit Sichtschutz errichten.

Mittlerweile seien die Aufräum- und Reinigungsarbeiten auf der Raststätte nahe Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) in vollem Gang. Die Anlage werde wohl für einen längeren Zeitraum geschlossen bleiben, wie eine Sprecherin des Unternehmens Tank & Rast am Mittwoch sagte. Ein 54-Jähriger Mann war am Montagmorgen gegen einen Träger der Dachkonstruktion gerast und gestorben. Zapfsäulen und das Dach fingen Feuer.