Mit einem Elektro-Taser haben Polizisten am Freitag auf dem Luisenplatz in Darmstadt einen Mann gestoppt.

Passanten hatten die Einsatzkräfte alarmiert, weil der 24-Jährige dort mit einem Messer in der Hand herumlief. Er habe das Messer auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht fallenlassen, so die Polizei. Mit dem Taser wurde er schließlich kampfunfähig gemacht. Anschließend kam er zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.