Tausenden Öfen droht Ende des Jahres das Aus.

Dann tritt eine Bundesverordnung in Kraft, die Feinstaub- und Kohlenmonoxidgrenzwerte herabsetzt. Davon sind in Hessen nach Einschätzung des Verbands Haus&Grund rund 20.000 Öfen betroffen, die 16 bis 25 Jahre alt sind. Eigentümer sollten prüfen, ob sie betroffen seien.