Einsatzkräfte an der Unfallstelle neben dem Taxi, das eine 73-Jährige überrollt und getötet hat.

Eine Seniorin ist im Rheingau-Taunus-Kreis von einem Taxi überrollt und tödlich verletzt worden. Sie war kurz zuvor von dem Wagen nach Hause gebracht worden.

In Hünstetten-Wallbach (Rheingau-Taunus) ist am Dienstag eine 81-Jährige von einem Taxi überrollt und getötet worden. Am frühen Abend war die Frau von dem Taxi nach Hause gefahren worden, wie die Polizei mitteilte.

Wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte, ist noch nicht abschließend geklärt. Zunächst hatte die Polizei berichtet, der 73 Jahre alte Taxifahrer habe die Frau beim Zurücksetzen überfahren, als sie sich nach einem Gegenstand bückte. Man ermittele derzeit noch den genauen Unfallhergang, sagte ein Polizeisprecher dem hr am Mittwochmorgen.

Die Frau war trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstorben.

Anmerkung: In einer ersten Version hieß es, die Getötete sei 73 Jahre alt. Die Polizei korrigierte ihre Angaben am Mittwochmorgen.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen