Bei einem Brand in einer Frankfurter Kleingartenanlage sind am Sonntagabend Dutzende Tiere gestorben.

Nach Angaben der Feuerwehr verendeten acht Katzen und 50 Tauben in einer großen Gartenhütte. Drei Hunde, vier Katzen und rund 250 Tauben wurden aus dem Verschlag gerettet. Warum die Tiere in der Hütte waren und warum es brannte, ist nicht bekannt.