Ein tödlicher Brand in einem Einfamilienhaus in Fritzlar-Geismar (Schwalm- Eder) ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten, ergaben die Ermittlungen zur Brandursache, dass das Feuer auf den Defekt eines Lampentrafos im Wohnzimmer des Hauses zurückzuführen ist. Demnach ergaben sich keinerlei Hinweise auf vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung. Bei dem Brand waren am Mittwoch die 56 Jahre alte Bewohnerin sowie drei Hunde ums Leben gekommen.