Beim Aufprall auf einen Lastwagen auf der A7 bei Kassel ist am Mittwochmorgen der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Der Lkw hatte zwischen Lutterberg und Kassel-Nord verkehrsbedingt gebremst, wie die Polizei mitteilte. Dies habe der 53-Jährige wohl nicht rechtzeitig bemerkt. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn war rund fünf Stunden gesperrt.