Die Identität des am Dienstag aus dem Rhein bei Trebur (Groß-Gerau) geborgenen Toten ist geklärt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich um einen 62 Jahre alten Mann aus Worms, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es gebe keine Hinweise auf eine Straftat oder Anzeichen für ein Fremdverschulden.