Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Fulda ist am Montagmorgen ein Mensch tot aufgefunden worden.

Angaben zur Identität und zur Todesursache machte die Polizei zunächst nicht. Auch die Brandursache und die Schadenshöhe waren noch unklar. Einen Mann rettete die Feuerwehr. Er kam mit Verdacht auf Rauchgasintoxination ins Krankenhaus. Das Haus wurde evakuiert.