Die Polizei in Mannheim ermittelt gegen zwei hessische Transportfirmen in Raunheim (Groß-Gerau) und Weilburg, die Dutzende Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz auf den Straßen gehabt haben sollen.

Insgesamt verfügten die Firmen über 140 Transportfahrzeuge in Mannheim, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Firmen sind als Subunternehmen unterwegs und fahren unter anderem Pakete aus.