Beim Abbau eines Marktstandes auf dem Allerheiligen-Markt in Tann (Rhön) ist ein Transporter ohne Fahrer in einen Marktstand gerollt.

Eine 44-jährige Mitarbeiterin sei dabei leicht am Unterarm verletzt worden, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Am Marktstand entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. Das Fahrzeug sei nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen und habe sich deswegen selbstständig gemacht.