Weil sie als falsche Polizisten mehrfach Senioren betrogen haben sollen, sitzen drei Männer nun in Untersuchungshaft.

Die im Bodenseeraum und in der Türkei agierende Callcenter-Betrugsbande soll ihre Opfer um 200.000 Euro gebracht haben. Bei den Ermittlungen gegen die Bande gelang es den Beamten, einen Fall in Kassel zu verhindern. Dort konnte eine Abholerin festgenommen werden.