Unbekannte haben am Montag einen 35-Jährigen in Hofbieber (Fulda) angerufen und sich als Bankangestellte ausgegeben.

Laut Polizei erklärten sie ihm, dass 15.000 Euro von seinem Konto abgehoben worden seien. Er könne den Betrag zurückbuchen, in dem er Tastenkombinationen in den TAN-Generator eingebe. Dass Geld abgebucht wurde, bemerkte er später.