Haushalte im Versorgungsgebiet Tiefzone in Grävenwiesbach (Hochtaunus) sollen ihr Trinkwasser mindestens zehn Minuten abkochen.

Grund ist eine Verunreinigung, teilte die Gemeinde am Freitag mit. Zum Reinigen und für die Toilettenspülung ist kein Abkochen nötig. Das Trinkwasser wird gechlort, bis die Verunreinigung behoben ist.