Nach Schüssen auf offener Straße am Montag sitzt nun der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft.

Der 54-Jährige soll auf einen 34-jährigen Bekannten geschossen haben. Zwei Schüsse trafen das Opfer laut Polizei in Lunge und Bauch. Der 34-Jährige ist noch nicht vernehmungsfähig. Ein Zeuge hatte den Schützen zu Boden geworfen und festgehalten bis die Polizei kam. Weitere Zeugen werden gesucht.