Bei Ermittlungen gegen elf Verdächtige hat die Kripo in Bad Hersfeld mehr als acht Kilo Drogen beschlagnahmt.

Auch verschiedene Waffen und über 10.000 Euro wurden sichergestellt, wie die Ermittler am Freitag mitteilten. Zwei Verdächtige säßen in U-Haft. Zuvor waren Wohnungen durchsucht und ein Erdbunker bei Neuenstein (Hersfeld-Rotenburg) ausgehoben worden.