Ein 56-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft, weil er in Fulda einen 44 Jahre alten Mann im Streit mit einem Messer und einem Hammer erheblich verletzt hat.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hat das Amtsgericht Haftbefehl gegen den Angreifer erlassen. Zu den Hintergründen der Tat am Freitag im Stadtteil Lehnerz äußerten sich die Ermittler nicht.