Bei einem Messerangriff ist ein Mann in Rodgau (Offenbach) schwer verletzt worden.

Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei in Offenbach und die Staatsanwaltschaft Darmstadt am Montag gemeinsam mitteilten. Zur Attacke in einer Flüchtlingsunterkunft war es am Samstagabend gekommen. Bei dem mutmaßlichen Täter handele es sich um einen 40 Jahre alten Bewohner der Unterkunft.