Über 30 Wahlplakate sind in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) zerrissen, mit Farbe besprüht und zum Teil entwendet worden.

Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch erstrecken sich die Tatorte über das gesamte Stadtgebiet. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahls.