Nach Übergriffen auf zwei 34 und 55 Jahre alte Frauen sitzt ein 20-Jähriger in Marburg in Untersuchungshaft.

Laut Ermittlern hatte der polizeibekannte Mann in der Nacht zum Sonntag die Frauen angegriffen und Geld verlangt. Beide Frauen konnten sich wehren und fliehen. Sie erlitten leichtere Verletzungen und einen Schock, so die Polizei am Montag.