Beim Überfall auf einen Kioskbetreiber in Kassel haben zwei Räuber am Donnerstagabend mehrere hundert Euro erbeutet.

Nach Polizeiangaben vom Freitag bedrohten sie ihn mit einer Schusswaffe. Dem Opfer gelang es, nach der Waffe zu greifen und einen der Räuber in eine Rangelei zu verwickeln. Dessen Komplize konnte ihn aber befreien. Die Täter flücheteten zu Fuß mit der Geldbörse des Mannes.