Naturschützer und Umweltverbände haben mit scharfer Kritik auf die Gerichtsentscheidung zum Weiterbau der A49 reagiert.

Der hessische Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) fordert von der Landesregierung einen Aufschub der Pläne. Baurecht sei keine Baupflicht, schreibt der BUND in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der BUND war am Dienstag vor dem Bundesverwaltungsgericht mit einer Klage gegen den Weiterbau der A49 gescheitert (Az.: BVerwG 9 A 22.19 und 9 A 23.19).