In der Grube Messel (Darmstadt-Dieburg) haben Forscher das Fossil einer unbekannten Fliegenart entdeckt.

Im Bauch des elf Millimeter großen Insekts fanden sie Blütenpollen. Damit sei erwiesen, dass Fliegen schon vor 47 Millionen Jahren eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Pflanzen gespielt haben könnten, teilte das Senckenberg Forschungsinstitut am Donnerstag mit.