Unbekannte Täter haben auf dem Friedhof in Geisenheim eine Urne ausgegraben und den Inhalt vor dem Haupteingang des Doms verteilt.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatten die Täter die Platte des betroffenen Grabes beiseite geschoben und die Urne ausgegraben. Der Pfarrer entdeckte am Donnerstag vor dem Haupteingang des Doms den verteilten Urneninhalt. Dieser wurde aufgesammelt und in einen neuen Behälter gefüllt. Die Polizei sucht Zeugen.